BALTEC  Arbeitskatamarane

A200FahrtVorn

 A200 Arbeitskatamaran der ersten Generation 2005

P200Seegang

 P 200 Lotsenkatamaran der ersten Generation 2007

Baltec Arbeitsboote bieten drei wesentliche Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Schiffen:

  1. Den konsequenten Leichtbau aus feuergeschütztem Glas-Epoxyd Sandwichteilen. Hierdurch liegt der Brennstoffverbrauch und die anderen Betriebskosten nur etwa halb so hoch wie bei vergleichbaren Aluminiumschiffen. Auch die Anprallenergie bei harten Dockungs wird halbiert und damit verringern sich die Schäden an den Boatlandings erheblich.
     
  2. Das neue Ocean Runner Katamarandesign mit offenem Vordeck und “wave piercer” Bug steht für mehr Seefähigkeit und geringere Vertikalbeschleunigung bei hoher Geschwindigkeit (Wellenkanal getestet, SVA Potsdam).Durch die neue Bugform ergibt sich konsequenterweise ein achteres Lade- und Arbeitsdeck und auch ein Docking an der Boatlanding mit dem Heck.
     
  3. Der Rolling Jack, unsere neue Wellen kompensierende Plattform zum sicheren Transfer von Personen wird in diesem Fall achtern montiert. Hiermit wird der sichere Zugang zu Offshore Bauwerken von bisher 1m auf bis zu 2,5m signifikantem Seegang verbessert!